Pfarrei St. Petrus

Wörth a. d. Donau


Kolpingsfamilie unternahm Tour ins Nationalparkzentrum

Wörth. Die Kolpingsfamilie unternahm am vergangenen Wochenende eine Bayerwaldtour ins Nationalparkzentrum Lusen. Die von Josef Baumgartner organisierte Fahrt führte die Teilnehmer zunächst ins Hans-Eisenmann-Haus zu einer großen Dauerausstellung, welche interessante Informationen bot. Dort ist auch ein Lesesaal vorhanden.

Weitere Programmpunkte waren der 1300 Meter lange Baumwipfelpfad und der 44 Meter hohe Baumturm mit Aussichtsplattform. Nach dem Mittagessen folgte eine ausgedehnte Wanderung ins weitläufige Tier-Freigelände.

Der erlebnisreiche Tag fand nach einer Kaffepause seinen Abschluss. (Foto: privat)

Aktuelle Seite: Home Kirchliche Vereine Kolping Aktuelles Kolpingsfamilie unternahm Tour ins Nationalparkzentrum
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok