Pfarrei St. Petrus

Wörth a. d. Donau

Bericht aus der Donau-Post vom 12. Dezember 2012

KLJB gestaltete ansprechendes Programm am Adventsnachmittag

(hs) Viele Eltern und interessierte Pfarrangehörige waren am Sonntag in das Pfarrheim gekommen, um gemeinsam mit der Pfarrjugend einen angenehmen und unterhaltsamen Nachmittag zu verbringen.

Die Gesamtleitung hatte erstmals die KLJB übernommen. Bei Punsch, Plätzchen, Kaffee und Kuchen sorgten die verschiedenen Ministranten- und Jugendgruppen der Pfarrei für lustige, aber auch besinnliche Unterhaltung. Unter den Gästen weilten Pfarrer Johann Baier, Pfarrer Lorenz Schnitt und Gemeindereferentin Maria Handwerker. Handwerker konnte mit der etwas anderen Weihnachtsgeschichte „Die Herdmanns kommen“ sofort bei den Jugendlichen punkten.

Mit dem adventlichen Lied „Komm mit mir“ des Kinder- und Jugendsingkreises unter Leitung von Gerhard Seidl eröffnete die Jugendgruppe, die auch von Ulrike Forster betreut wird, zwei adventliche Stunden, die den Besuchern sehr gut gefielen.

Die Oberminis mit ihrem Beitrag „Weihnachtsmann kommt in den Knast“, hervorragend musikalisch unterstützt vom „Spontichor“, erfüllten unter anderem die Erwartungen der Besucher. Eingestimmt mit adventlichem Liedgut vom Kinder- und Jugendsingkreis nach der Pause sorgte die Minigruppe mit ihrem Beitrag „Der Weihnachtsrap“ für gute Unterhaltung.

Ein Lied aus Oberbayern des Spontichors und das gemeinsame Schlusslied „Es wird scho glei dumpa“ bildeten einen harmonischen Abschluss. – Unsere Bilder zeigen den Kinder- und Jugendsingkreis (links) und die Oberminis. (Fotos: Seppenhauser)

Aktuelle Seite: Home Kirchliche Vereine KLJB Aktuelles KLJB gestaltete ansprechendes Programm am Adventsnachmittag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok