Pfarrei St. Petrus

Wörth a. d. Donau


Ratschläge für den Katholikentag

Zeitung „Kompakt“ im Turm der Pfarrkirche – Rund 1 600 Veranstaltungen

18463c81-edc8-466d-a2d6-803e0847a3b6!
Maria Handwerker ist im Vorfeld die Ansprechpartnerin für die Pfarreien Wörth und Wiesent und selbst Referentin bei verschiedenen Veranstaltungen.

Wörth. (hs) Um sich gut gerüstet auf die Veranstaltungen des Katholikentages vom 28. Mai bis 1. Juni in Regensburg vorbereiten zu können, gilt es, Neuigkeiten zu berücksichtigen. Maria Handwerker ist im Vorfeld die Ansprechpartnerin für die Pfarreien Wörth und Wiesent und selbst Referentin bei verschiedenen Veranstaltungen.

Sie versucht nach Möglichkeit Wissenswertes für Wörth/Wiesent und Umgebung den Besuchern nahe zu bringen. Die Katholikenzeitung „Kompakt“ liegt ab dem Wochenende im Turm der Pfarrkirche auf und kann kostenlos mitgenommen werden. Um sich besser über die rund 1 600 Veranstaltungen informieren zu können, wurde ein Gesamtprogramm sämtlicher Veranstaltungen in Buchform erstellt und kann ab sofort für fünf Euro im Wörther Buchladen erworben werden.

Der erweiterte RVV-Busfahrplan von Wörth nach Regensburg und zurück wird ebenfalls am Wochenende im Kirchturm aufgelegt. Der erweiterte RVV-Busplan für die Gastgeber der Gäste in Wörth kann zu den bekannten Öffnungszeiten im Pfarrbüro abgeholt werden. Die Tageskarten, die alle Gastgeber der Gästeunterbringung erhalten haben, gelten jeweils nur für einen Tag und sind auch für die Fahrt im RVV-Bus gültig. Tageskarten für die Besucher sind nur in Regensburg bei den bekannten Vorverkaufstellen erhältlich. Wer schon eine Tages-Dauerkarte besitzt, kann auch den RVV-Bus kostenlos nutzen.

Wer nur einen Tag den Katholikentag besuchen will, sollte sich einen ganzen Tag viel Zeit nehmen und das bunte Treiben auf der Kirchenmeile genießen. Es lohnt sich allemal. Verkaufsstände, Veranstaltungen unterschiedlicher Art und vieles mehr gibt es zu bewundern. Am Mittwoch, 28. Mai, beim Tag der Begegnung, wird am Kassiansplatz, wo auch die Pfarrei Wörth mit einem Verkaufsstand vertreten sein wird, ab 19.15 Uhr ein unterhaltsames Bühnenprogramm der Region Gäuboden/Vorwald geboten. Eröffnet wird es mit einem Fanfarenzug und dem Festspiel Agnes Bernauer. Um 19.45 Uhr spielen die Züchmühler Musikanten auf. Um 20.05 Uhr folgt der Auftritt des Trachtenvereins „Immergrün“ Straubing mit Volkstänzen. Um 20.25 Uhr präsentieren sich die Bogenberger Sängerinnen/Landfrauen Straubing-Bogen, um 20.45 Uhr ist die Big Band der Realschule Mallersdorf an der Reihe. Um 21.05 Uhr stellt sich die Theatergruppe „Joseph Actors - KJF Werkstätte St. Josef, Straubing“ vor; um 21.25 Uhr spielt das „Lexengangerl Trio“ auf; um 21.40 Uhr erscheint das Faschingskomitee Köfering. Zum Abschluss um 22 Uhr wird das Abendgebet gebetet.

Es gibt eine Vielzahl von Verkaufsständen mit Produkten aus den jeweiligen Regionen. Wer den Stand der Wörther Pfarrgemeinde am Kassiansplatz besuchen will, ist willkommen. Neben der allgemeinen Getränkekarte bieten die Wörther Brote mit Geräuchertem, Brote mit Schnittlauch und gemischte Brötchen mit Pfefferbeißer an.

Aktuelle Seite: Home Pfarrei Aktuelles Ratschläge für den Katholikentag