Pfarrei St. Petrus

Wörth a. d. Donau

Bericht aus der Donau-Post vom 24. Januar 2013

Pfarrei hat neuen Kirchenpfleger

(jr) Wechsel in einem wichtigen Ehrenamt der Pfarrei! Ekkehard Hollschwandner ist neuer Kirchenpfleger. Der 49 jährige Finanzbeamte, der bei der Kirchenverwaltungswahl am 17. und 18. November mit 157 Stimmen die Tabelle der Bewerber angeführt hatte, löst Oskar Gritschmeier ab, der diese Pflichten während der letzten vier Perioden engagiert, gewissenhaft und mit spürbarem Eifer erfüllt hatte. Für diese bemerkenswerte Leistung in den letzten 24 Jahren verdiente er sich bei der konstituierenden Sitzung am Dienstag im Pfarrheim den Respekt von Pfarrer Johann Baier und des gesamten Gremiums. Dank und Anerkennung gebührte auch Christa Alisade, die aus dieser Gruppe ausgeschieden ist.

Ekkehard Hollschwandner hat mit der Übernahme dieses Dienstes den Radius seiner ehrenamtlichen Aufgaben nochmals erweitert. In diesem Verzeichnis stehen insbesondere sein Engagement als Stadtrat und Vorsitzender der Überparteilichen Freien Wählergemeinschaft (ÜWG), als Darsteller bei der Kolping-Theaterbühne, Leiter der TSV-Tennisabteilung und Lektor bei den Gottesdiensten am Wochenende.

Aktuelle Seite: Home Pfarrei Aktuelles Pfarrei hat neuen Kirchenpfleger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.